Fragen Sie uns!

Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 7727 35167

top

Planung

Eine sorgfältige Planung im Vorfeld ermöglicht es, die beste und kostengünstigste Einbausituation ob Neubau oder Sanierung für Sie zu finden. Hierzu sind wir, wenn nötig, gerne behilflich. Wir empfehlen, frühzeitig den Schornsteinfeger in die Planung einzubeziehen. Eine genaue Planungsanleitung finden Sie hier.

Einbaumöglichkeiten Standard

Pelletkollektor schräg im Lagerraum
Pelletkollektor schräg im Lagerraum
Pelletkessel 90° mit Förderschnecke
Pelletkessel 90° mit Förderschnecke
Max. Biegeradius	Pelletkessel 90° mit Förderschnecke	Pelletkollektor schräg im Lagerraum
Max. Biegeradius
Max. Biegeradius Pelletkessel 90° mit Förderschnecke Pelletkollektor schräg im Lagerraum

Einbaumöglichkeiten Sonderlösungen

Förderung über Eingangstür
Förderung über Eingangstür
Förderung über ein Stockwerk Heizraum im Obergeschoss und Lagerraum im Keller
Förderung über ein Stockwerk Heizraum im Obergeschoss und Lagerraum im Keller
Man hat die Möglichkeit die Pellets fast aus allen  Situationen mit der Förderschnecke zu entnehmen.
Man hat die Möglichkeit die Pellets fast aus allen Situationen mit der Förderschnecke zu entnehmen.
Man hat die Möglichkeit, die Pellets fast aus allen
Situationen mit der Förderschnecke zu entnehmen.
360° um den Kessel herum, und bis zu 10 Meter Entfernung
Lagerraum über Heizraum
Förderung über ein Stockwerk
Heizraum im Obergeschoss und Lagerraum im Keller


Förderung über Eingangstür




Punktentnahme
Punktentnahme
Beschickung mit zwei Pelletkollektoren
Beschickung mit zwei Pelletkollektoren
Kaskadenregelung
Kaskadenregelung
Kaskadenregelung
Die Kesselanforderung wird nach Außentemperatur und Betriebsstunden geregelt. Eine Mischung zwischen leistungsunterschiedlichen Kesseln ist möglich.
Beschickung mit zwei Pelletkollektoren


Punktentnahme